Artikel mit dem Tag "Buchempfehlung"



Beschäftigtes Kind · 01. März 2020
Gute Kinderbücher kennen ein Kinderleben bereichern und zum Weiterdenken und Nachspielen inspirieren. Doch wie findet man solche Bücher? Inspiration von Maria Montessori und Charlotte Mason
22. April 2017
Bücher sind Teil unseres Lebens: gemütliche Tage beginnen mit Vorlesen und gemeinsamen Bücheranschauen im Bett, machen immer wieder einen Zwischenstopp neben einem der vielen Bücherregale und -stapel im Haus, führen uns in der Stadt oft in Buchläden oder die Bibliothek und enden abends mit mindestens einem Vorlesewunsch pro Kind im großen Bett. Nebenbei blättern wir oft in Kochbüchern, diversen Zeitschriften und Unmengen von Sachbüchern um die 1001 täglichen Kinderfragen zu...
21. April 2017
Heute war unser letzter offizieller Osterferientag und es war ein Bilderbuch-Ferientag:
20. April 2017
Ganz egal ob ich dir unsere Waldorfpuppen, den Filzeisbären oder die Artikeln zu unseren Lieblings-Baumaterialien und der neugestalteten Bauecke zeige, dieser Stil erinnert an das Waldorf-Spielmaterial. Und weil mich selbstgemachte Waldorf-Spielmaterialien sowie ein Großteil der entsprechenden Pädagogik begeistern, möchte ich dir heute ein tolles Buch vorstellen: "Spielzeug - von Eltern selbst gemacht"* von Freya Jaffke.
23. März 2017
Diese Woche haben wir an der Ostsee endlich mal viel Sonne abbekommen und endlich fühlt es sich so an wie Frühling. Die Räuber fragen täglich, wann endlich Oster ist und so haben wir uns zumindest schon mal mit Osterbüchern eingedeckt. Absolut empfehlen können wir:
23. Oktober 2016
Bis zur Einschulung der Prinzessin habe ich mich sehr frei gefühlt - alleine zuhause mit 3 kleinen Kindern. Geht nicht? Oh doch, denn ich hab mich für dieses Leben entschieden und ich hatte an mehreren Stellen eine Wahl. Und nochmal doch, weil wir in unsere Tage hineinleben konnten: je nach Tagesform und Laune haben wir einen Ausflug, ein größeres Bau- oder Kunstprojekt oder einen Sofakuscheltag gemacht. So einfach, so zufriedenstellend und so frei!
12. Mai 2016
Bei uns ist plötzlich Sommer - bei euch auch? Meine Lieblingssommerbeschäftigung ist es, auf irgendeiner Wiese oder im Wald unsere Decke auszubreiten und es mir einfach gutgehen zu lassen. Lecker Picknick, ein gutes Buch, ein Schläfchen (ok, das ist bisher ein schöner Traum) und zufrieden spielende Kinder. Da meine süßen Räuber aber ständig irgendetwas entdecken, haben wir uns angewöhnt ein Bestimmungsbuch dabei zu haben. Braucht ihr einen Tipp?
05. Mai 2016
Trotz Feiertag, Hausputz und Besuch versuche ich meinem Plan, euch Donnerstags ein Buch zu empfehlen, treu zu bleiben. Wir lesen gerade soviel und irgendwie muss ich ja hinterher kommen. Deshalb heute:
21. April 2016
Es gibt so Tage, da mag ich nicht aufstehen. Heute war so ein Tag. Diese Nacht wollte jeder der drei Räuber etwas von mir und als unser Tag anfangen sollte, war ich definitiv noch nicht wach. Was tun? Nach ausgiebigem Kuscheln hab ich Bücher für die Kinder und nen Kaffee für mich in´s Bett geholt. Und völlig überrascht (wann sind die so groß geworden?) eine entspannte Lesestunde genossen. Willst du wissen, was wir gelesen haben?
07. April 2016
Meine große Räuberprinzessin ist ein neugieriges Menschenkind. Sie will die Welt entdecken und verstehen, hat unzählige Fragen. Und immer wieder die Frage: "Wo kommen wir Menschen eigentlich her?"

Mehr anzeigen