Artikel mit dem Tag "basteln"



Beschäftigtes Kind · 17. November 2017
Es ist einfach wunderbar: ich habe mit der Hilfe meiner Räuber einen Studio-Bereich im Wohnzimmer geschaffen und dieser hat sich in einen Lieblingsaufenthaltsort verwandelt. Wir benutzen ihn täglich mehrmals – werkeln gemeinsam oder nebeneinander vor uns hin, genießen die Gesellschaft sowie Ruhe und Zufriedenheit, die uns diese Art der Beschäftigung schenkt. Und weil ich so begeistert bin, möchte ich mit dir teilen, was in meinen Augen die magischen Zutaten sind:
Beschäftigtes Kind · 31. Oktober 2017
Natürlich kannst du einfach Partydeko kaufen. Aber so richtig Spaß macht uns eigentlich immer das Basteln. Außerdem hält es die aufgeregten Räuberkinder beschäftigt, egal ob vor einer Halloween-Party oder einfach für den Halloween-Tag:
Bindung zum Kind · 17. Oktober 2017
Ich weiß nicht, wie es dir damit geht, aber ich bin ein furchtbar schlechter Mitspieler wenn es um Rollenspiele geht. Egal ob als Gast in der Kinderküche, als Bewohner der gebauten Höhle oder als Mitspieler in Playmobil- oder anderen Bauwelten – ich bin eher nicht die richtige Besetzung. Leider sind genau diese kreativen und phantasievollen Spiele die Lieblingsbeschäftigung meiner Kinder. Und so hätten sie mich gerne als Mitspieler um Mamazeit zu tanken, während ich liebend gerne nur...
04. Juli 2017
"Mama, ich will töpfern" sagt der größere Räuber. Und ich kann ihn verstehen, weil Ton einfach ein tolles Material ist. Auch für Familien ohne Brennofen. Was du brauchst und ein wenig Inspiration hab ich hier für dich:
10. Januar 2017
Ich habe wieder ein Vorschulkind - ein 3-Jähriges Vorschulkind. Während die Prinzessin über die langweilige Schule und die doofen Hausaufgaben schimpft, möchte der größere Räuber ständig Hausaufgaben machen und schreiben, schreiben, schreiben. Dass heißt für mich ständig: "Mama, was soll ich schreiben?" bzw. "Mama, wie schreibt man das?". Da hab ich nun etwas vorgesorgt und ihn einem selbstgebastelten Bildwörterbuch überrascht:
20. Dezember 2016
Strohsterne, Fröbelsterne, Transparentpapiersterne - Weihnachtszeit ist Sternenzeit. Und da viele Sterne wunderbar schnell zu basteln sind, sind wir gerade im Sternenfieber. Lust auf Last-Minute-Weihnachtsschmuck?
06. Dezember 2016
Der Filzvirus lässt mich nicht los. Heute vormittag ergab sich ein "Huch, sie spielen wunderbar" und da hat mich die Wollekiste magisch angezogen. Die kleine gefilzte Fee wartete immernoch auf Haare und ein Kleid. Und das war definitiv schwieriger, als mich morgens fertig zu machen :-)
29. November 2016
Nachdem ich nun schon vor ein paar Wochen von der Filz-Zubehör-Kiste geschwärmt habe kann ich heute guten Gewissens sagen, dass ich ein neues wundervolles Hobby entdeckt habe: das Filzen.
20. September 2016
Sind deine Kinder auch solche Sammler? Meine Räuber bringen von jedem Spaziergang und jedem Ausflug neue Naturschätze mit. Und damit diese nicht nur schön aussehen, verwende ich sie gerne beim Bauen und Spielen mit den Räuberkindern. Heute haben wir spontan ein Naturschätze-Mandala gelegt:
21. Juni 2016
Wir haben vorletztes Wochenende (unser Wochenende in Bildern) etwas angefangen, was wir schon lange vor hatten: wir haben zusammen genäht. Von den Räubern schon länger gewünscht haben wir uns endlich mal einen Ruck gegeben und angefangen. Und es hat sich gelohnt, wir hatten Spaß dabei und die Räuber wollen mehr :-) Aber seht selbst:

Mehr anzeigen