Beschäftigtes Kind

Beschäftigtes Kind · 11. Mai 2018
"Mama, mir ist langweilig!" - wie oft habe ich früher diesen Satz gehört, wenn wir versucht haben entspannt im Garten zu sein. Mittlerweile haben wir einen Kindergarten und die Räuberkinder sind stundenlang beschäftigt - unsere Tipps:
Beschäftigtes Kind · 11. Februar 2018
Wir Eltern wünschen uns oft spielende, glückliche Kinder. Doch manchmal ist das nicht so einfach. Ein Zaubermittel auf dem Weg dorthin möchte ich dir vorstellen: Loose Parts.
Beschäftigtes Kind · 16. Januar 2018
Wir lieben Basteln und wir lieben phantasievolles freies Spiel – wenn sich beides verbinden lässt, sind hier Mama und Räuberkinder glücklich und zufrieden beschäftigt. Vor kurzem haben wir eine neue Zutat für unsere geliebten kreativen Einladungen gefunden, welche ich dir hiermit unbedingt vorstellen möchte:
Beschäftigtes Kind · 12. Dezember 2017
Kreativ mit Jungs: Jungs sind anders, auch in kreativer Hinsicht. Willst du ihnen zu kreativen Erlebnissen verhelfen aber suchst noch Inspiration?
Beschäftigtes Kind · 28. November 2017
Eine der häufigsten Fragen zum Thema Kinder und Kunst ist die bange Frage, was mit den vielen Werken der Kinder passieren soll. Bei uns kommen wöchentlich unzählige fertige Werke dazu – wir ertrinken geradezu darin. Was tun???
Beschäftigtes Kind · 21. November 2017
Was mache ich, wenn meine Kinder keine Lust auf kreative Beschäftigungen haben? Wenn der tolle Studio-Bereich kaum genutzt wird? Einladungen bzw. Provokationen helfen weiter:
Beschäftigtes Kind · 17. November 2017
Es ist einfach wunderbar: ich habe mit der Hilfe meiner Räuber einen Studio-Bereich im Wohnzimmer geschaffen und dieser hat sich in einen Lieblingsaufenthaltsort verwandelt. Wir benutzen ihn täglich mehrmals – werkeln gemeinsam oder nebeneinander vor uns hin, genießen die Gesellschaft sowie Ruhe und Zufriedenheit, die uns diese Art der Beschäftigung schenkt. Und weil ich so begeistert bin, möchte ich mit dir teilen, was in meinen Augen die magischen Zutaten sind:
Beschäftigtes Kind · 14. November 2017
Gehörst du auch zu den Erwachsenen, die am Strand oder auf dem Spielplatz Sand durch ihre Finger gleiten lassen? Schon mal erlebt, wie kleine Kinder mit Essen spielen? Hast du mal darüber nachgedacht, dass beides im Prinzip das gleiche ist? Das, was du da machst und was Kinder nicht nur mit Essen machen nennt sich „sensory play“ (ich habe leider keine gute deutsche Übersetzung gefunden). Es tut uns Erwachsenen gut, aber Kinder brauchen es geradezu. Sie entwickeln ihre Sinne, entdecken...
Beschäftigtes Kind · 05. November 2017
Einen Kunst- oder Studio-Bereich für Kinder einzurichten ist gleichzeitig anspruchsvoll und lohnend - er verspricht stundenlanges kreatives Schaffen, vielfältige Lerneffekte und zufriedene Kinder...
Beschäftigtes Kind · 31. Oktober 2017
Natürlich kannst du einfach Partydeko kaufen. Aber so richtig Spaß macht uns eigentlich immer das Basteln. Außerdem hält es die aufgeregten Räuberkinder beschäftigt, egal ob vor einer Halloween-Party oder einfach für den Halloween-Tag:

Mehr anzeigen