Du träumst von einem respektvollen, entspannten und glücklichen Familienleben?

Ich unterstütze dich als Mentorin sehr gerne dabei eine intensive und fröhliche Beziehung zu deinem Kind/ deinen Kindern aufzubauen sowie einen Familienalltag zu gestalten, welcher entspannt zu bewältigen ist. Damit deine Familie für dich Stütze, Kraft und Lebensfreude bedeutet.

 

Meine Hilfe ist dann das Richtige für dich, wenn du dich in einem der folgenden Szenarios wiederfindest:

 

Du möchtest gerne viel Zeit mit deinem Kind/ deinen Kindern verbringen, aber irgendwie ist die gemeinsame Zeit oft anstrengend und unbefriedigend? Und obwohl ihr miteinander viele schöne Momente verbringt scheint es nie genug - dein Kind will mehr Aufmerksamkeit als du geben kannst? Dein Kind möchte pausenlos animiert werden oder ständig vor dem Fernseher sitzen? Wenn beides nicht möglich ist, gibt es Geschwisterstreit oder frustriertes, herausforderndes Verhalten. Du suchst Ideen und Strategien um die Zeit mit deinem Kind/ deinen Kindern genießen zu können? Gleichzeitig möchtest du auch in Gegenwart deines Kindes/deiner Kinder andere Dinge erledigen können?

 

Irgendwie ist der Alltag mit deinem Kind/ deinen Kindern schwierig und anstrengend. Du verstrickst dich ständig in Machtkämpfen mit deinem Kind/ deinen Kindern, obwohl du das eigentlich nicht willst. Vielleicht beißt oder tritt dein Kind auch nach dir oder seinen Geschwistern, sucht ständig deine Aufmerksamkeit oder „funktioniert“ einfach nicht wie erwartet? Anstatt der liebevollen und beglückenden Eltern-Kind-Beziehung fühlst du eine große Anspannung und Belastung. So war das vielleicht nicht immer zwischen euch oder du hast es dir anders vorgestellt. Aber du findest einfach keinen guten Zugang mehr zu deinem Kind. Du ahnst, dass es nicht darum geht das Kind zum Funktionieren zu zwingen aber weißt nicht so genau, wie du eure Beziehung wieder stärken kannst.

 

Du findest Erziehungskonzepte wie „Attachment Parenting“ sowie den bedürfnisorientierten/ respektvollen/ unerzogenen Umgang miteinander theoretisch völlig überzeugend, doch die Praxis steckt voller Tücken? Die vorher mit Lob und Strafe gesteuerten Kinder machen im entstandenen Machtvakuum nur noch, was sie wollen? Du beachtest fleißig ihre Bedürfnisse aber niemand sieht deine? Dein Familienleben hat ohne deine Steuerung seine Struktur verloren und ist einfach nur noch anstrengend? Du möchtest eine liebevolle, empathische und verständnisvolle Mutter sein aber gelangst doch immer wieder an deine Grenzen? Manchmal reagierst du deinen Kindern gegenüber dann ganz anders, als du es eigentlich willst, und fühlst dich im Anschluss unfähig oder schuldig?

 

Dein Alltag ist super anstrengend und dein Familienleben wenig harmonisch. Dein Kind/ Deine Kinder sind unkooperativ und schwierig während der Haushalt dich wahnsinnig macht? Du fühlst dich von Krafträubern umgeben während Mama-Zeit zum Akku auffüllen unmöglich scheint? Irgendetwas muss sich verändern, doch du weißt nicht so richtig wie und was?

 

Keine Sorge, mit all diesen Problemen stehst du nicht alleine da. Sehr viele Mamas straucheln und kämpfen an diesen Fronten. Auch ich war mehrfach dort, habe gewisse Hürden sogar mehrmals genommen, habe vieles gelesen, ausprobiert und gelernt. Auf der Grundlage von diesen Erfahrungen möchte ich dir gerne dabei helfen, dein Familienleben und deine Mutterrolle so zu gestalten, dass alles entspannter und harmonischer fließen kann und du eine intensive Beziehung zu deinem Kind/ deinen Kindern genießen darfst. Was ich erreicht habe kannst du ebenfalls schaffen! Sowohl du als auch deine Familie sind es wert, dies ebenfalls zu genießen!

 

Wie kann ich dich unterstützen?

In unserer schwersten Zeit als Familie fehlte mir eine Stütze. Wie gerne hätte ich die Babyzeit meines Jüngsten wirklich genossen. Wie gerne würde ich aus heutige Sicht die Zeit zurückdrehen um den Kontakt zu meiner geliebten Großen nicht zu verlieren und meinen Mittleren nicht monatelang gegen mein Bachgefühl in die Krippe zu geben. Aber es geht nicht mehr. Ich habe es alleine nicht geschafft. Und da war niemand, der mein aufkeimendes Gefühl für die Ursachen unseres Problems nachvollziehen und mir den Rücken stärken konnte. Niemand, der mir die Zusammenhänge erklären und auf meine "warum verhält sich das Kind nur so?" bzw. "wie schaffe ich es nur anders zu reagieren?" Fragen antworten konnte.

 

Genau diese Stütze möchte ich nun für dich sein! Je nachdem, was du brauchst, kann ich dich per EMail inklusive personalisierter Videobotschaften oder aber im regelmäßigen Mama-Mentoring-Gespräch begleiten und unterstützen. Melde dich einfach bei mir und wir können gemeinsam entscheiden, welche Art der Unterstützung genau das Richtige für dich ist:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Beschreibe mir bitte kurz deine größte Herausforderung. Gerne kannst du mir bei Interesse auch mitteilen, welche Termine dir für ein kostenloses Kennenlerngespräch passen würden. Auch wenn ich selbst Gespräche als effektiver einschätze, weiß ich um das Zeitbudget und die Unplanbarkeit mit kleinen Kindern - von daher können wir deine Situation auch mithilfe eines ausführlichen Fragebogen analysieren. Ich melde mich in den nächsten Tagen bei dir!

 

Wen ich unterstütze?

Mein Angebot ist für dich richtig, wenn du:

  • eher kleinere Kinder hast - bei Pubertät-bedingten Problemen bin ich mangels eigener Mutter-Erfahrung nicht die richtige Ansprechpartnerin
  • ernsthaft daran interessiert bist, die Verantwortung für dein Problem zu übernehmen und an einer Lösung zu arbeiten
  • bereit bist auf Augenhöhe anstatt auf eine autoritäre Art mit deinem Kind umzugehen
  • von mir keine fertige Lösung erwartest sondern Hilfe, die individuelle Lösung für deine Familie selbst zu erarbeiten
  • jemanden suchst, der dir den Rücken stärkt und dich unterstützt sowie ein offenes Ohr für deine Schwierigkeiten, Hürden und natürlich auch Erfolgserlebnisse hat
  • und selbstverständlich bereit bist meinen Aufwand durch deine Umsetzung meiner Vorschläge als auch in finanzieller Hinsicht wertzuschätzen

Ich bin sehr gerne für dich da!